Schlagwörter

, , ,

Die Hauptstadt ist eine Anhäufung von Problemkiezen.

Finanziell geht es jetzt aber kräftig aufwärts. Schon zum 4. Mal seit dem Kriegsende wurde ein Haushaltsüberschuß erwirtschaftet.

In 68 Jahren gab es also 4 gute Finanzjahre. 2007, 2008, 2012 und 2013. Es wurden gewaltige 1,5 Mrd. Euro an Schulden getilgt. Lächerliche 63 Mrd. Euro beträgt der Schuldenberg insgesamt.

Wenn das so flott weiter geht, könnte Berlin in 120 bis 850 Jahren schuldenfrei sein.

Wir haben doch wirklich gute Aussichten.