Schlagwörter

, , , , , , , ,

Mit Schüssen aus einem Maschinengewehr des Kalibers 12,7 mm hat ein deutscher Soldat in Afghanistan offenbar einen Anschlag auf den Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière verhindert.

Offenbar. Weil:

Zunächst hatte die Bundeswehr lediglich von Signalschüssen aus einer Pistole gesprochen. Diese Aussage wurde jetzt korrigiert.

Diese vielen Waffen sind ja auch kaum zu unterscheiden. Pistole oder Maschinengewehr – sieht ja alles gleich aus.

Das Taxi samt Fahrer flüchtete und gab keine Schüsse ab.

(Zitate aus dem Focus)

P.S. Unglücklich das Land, das keine Helden hat… Nein. Unglücklich das Land, das Helden nötig hat. B.B./ Leben des Galilei