Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Die Fachkräfte sind schon da.

Ich erinnere mich an den Schwarzen Markt in Stettin. Dort standen immer ostdeutsche Autos ohne Räder. Fachmännisch auf Mauersteinen aufgebockt. Wir fuhren an jedem Wochenende dorthin. Und hatten immer Angst, ohne Räder zurück zufahren zulaufen.

Das war in den 70ern.

Jetzt nach 40 Jahren ist es wieder soweit. Mein Nachbar parkte bis vor 3 Monaten sein Auto auf einem großen Parkplatz. Dann aber nur noch vor unserem Ossiblock Neubaublock.

Ich verstand das nicht. Heute erzählte mir meine Mutter, von den fachmännisch aufgebockten Autos auf dem Parkplatz. Im Prenzlauer Berg. Ostberlin. BRD.

Danke Europa. Danke EU.

P.S. Seit Schengen ist an der Oder der Teufel los. Oder auch an der Grenze zur Tschechei. Aber daß es Berlin erreicht, hätte ich nicht erwartet. Zumindest nicht diesen uralten Trick mit dem Räderklau.

P.P.S. Damals mußten wir nach Polen fahren, damit wir beklaut werden. Heute bleiben wir zu Hause und werden beklaut. Selbst Hartzies kommen in den Genuß. Das hat schon was.