Schlagwörter

, , , , , , ,

Messer und andere Werkzeuge lagen früher irgendwo im Schuppen. So war das damals. Heute hat jeder Schüler ein Messer dabei. Vielleicht gibt es ja mittlerweile zuwenig Schuppen.

Deshalb müssen Schulen einen Sicherheitsdienst buchen, um ihre Schüler zu kontrollieren.

Man könnte dieses Problem lösen, indem wieder mehr Schuppen gebaut werden.  Ein Schuppen ist ein Gebäude aus Holz, in dem vorne eine Werkbank steht und hinten geschissen wird – auf dem Plumpsklo.

So wurde ich groß. Ohne Messer in der Tasche.