Schlagwörter

, , , , , ,

Ich lese gerne bei Klaus Baum mit. Ich mag keine Fahrwasser. Denn ein Block sollte jenseits der Regenbogenpresse agieren.

Das bedeutet für mich, bestimmte und bewußt in den Vordergrund geschobene Themen zu meiden. Denn ich weiß, wie satt wir alle sind.

Das bedeutet auch, keine  Satire zu schreiben – weil diese Themen nicht einmal dies verdient haben.

Sie verdienen es, totgeschwiegen zu werden.

P.S. Natürlich werde ich bei Klaus weiterhin spitzeln. Denn die NSA bezahlt fürstlich.