Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Der folgende Text steht in keiner Beziehung zu der Überschrift.

Ich hatte hier schon einmal über eine dummfreche Person aus Wuppertal geschrieben. Offensichtlich wird auch das ignoriert.

Personen, die ständig verbalen Dünnschiß haben – wie eine Frau Schwarzer – sind Kultfiguren in der BRD.

Was hat sie verbrochen? Nichts. So wenig wie ein Herr Zumwinkel. Sie hat lediglich das Fingerchen gehoben und gemeint, daß sie beschissen ist hat.

Auf ihrer Webseite hat sich Alice Schwarzer gegen die Berichte über ihren jahrelangen Steuerbetrug gewehrt. Das Konto in der Schweiz sei ein Fehler gewesen, den sie bedauere, für die vorausgegangene Denunzierung fehle ihr aber jedes Verständnis.

Sie wurde also denunziert. Hoho. So also nennt man das. Ist die so blöd, oder tut sie bloß so?

Ich habe in Deutschland versteuerte Einnahmen darauf eingezahlt in einer Zeit, in der die Hatz gegen mich solche Ausmaße annahm, dass ich ernsthaft dachte: Vielleicht muss ich ins Ausland gehen. So denke ich schon länger nicht mehr.

Schade! Die Schweiz hätte sich bestimmt gefreut, wenn dieses Neutrum dort gesiedelt hätte…

Es gibt Fehler, die kann man nicht wieder gutmachen. Zum Beispiel Rufmord.

Mir kommen die Tränen. Mein tiefstes Mitleid an Frau Schwarzer.

Wenn Dummheit quietschen würde, müßte Alice ständig mit einer Ölkanne rumlaufen.

Zitate aus dem  Focus von meinem Lokus