Schlagwörter

, , , , , , , ,

…und schwimmt deshalb oben.

Am 11.2. schrieb ich das hier:

Er trat aus gesundheitlichen Gründen zurück. Das kommentiere ich lieber nicht…

Weiterhin ist ja die zeitliche Abfolge interessant. Am Samstag Ausscheiden aus dem Bundestag und damit Aufhebung der Immunität. Heute dann diese Durchsuchungen.

Da hatte ich doch einen guten Riecher. Denn plötzlich enttarnen sich Friedrich, Oppermann, Steinmeier und Gabriel. Die wußten seit Oktober letzten Jahres, daß der Edathy im Visier der Pädophilen-Jäger ist.

Und offensichtlich haben diese wackeren und ehrlichen Politiker den Herrn Edathy vorgewarnt. Denn:

Nach Recherchen des NDR und der Süddeutschen Zeitung sollen Ermittler lediglich einen intakten Computer gefunden haben – alle anderen Rechner seien entfernt gewesen. Darüber hinaus seien Teile einer oder mehrerer zerstörter Festplatten entdeckt worden.

Kein Tag ohne Skandal. Besser: Ich lebe seit 1990 in einem stinkendem Sumpf. Oder doch in der Steinzeit?

Quellen: SZ und N24.de.

P.S. Wer sich Bilder von posierenden nackten Kindern kauft, ist krank. Er sollte in irgendeine Besserungsanstalt gehen – freiwillig.