Schlagwörter

, , , , , , ,

…………..

Mein Lachanfall ist vorbei. Schauen wir doch mal, was die tapferen Demonstranten des Maidan so erwartet.

Vertreter der Troika fordern auf einer Wirtschaftskonferenz neue Einschnitte für die spanische Bevölkerung. Mit einem massiven Polizeiaufgebot wurde der Protest draußen gehalten.

Lagarde. Eine dumme und arrogante Vertreterin der EU-Diktatur.

Fast sechs Millionen Menschen sind arbeitslos, auch wenn die Zahl im milden Februar um knapp 2000 sank. Die Quote von 25,8 Prozent wird in Europa nur von Griechenland übertroffen (27,8 Prozent) und mehr als die Hälfte aller unter 25-Jährigen hat keinen Job. Die Frage, ob massive Sparprogramme dafür mitverantwortlich sind, stellte sich Lagarde nicht.

Das klingt alles so gut, daß man sofort wieder auf den Maidan laufen sollte. Also liebe Demonstranten: Überlegt euch genau, was ihr macht.

Anlässlich der Konferenz gingen in Bilbao Zehntausende auf die Straße, um deutlich zu machen, dass die »Troika und ihre Komplizen« im Baskenland unerwünscht sind.

Unterhaltet euch mal mit den Basken oder Griechen. Oder trottelt weiter hinter euren Neofaschisten und Rummelboxern hinterher.

Kam dieser Sachverhalt in der westdeutschen Krawall-Muschi-Presse zur Sprache? Nein?

Dann guckt hier…