Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Normalerweise feiern wir noch. Doch die Frauen sind jetzt allein unterwegs. Also Zeit zum Schreiben.

Ich war heute wieder mal in anderen Blocks unterwegs. In der BRD. Hat nicht viel gebracht. Dort wird das gekaut, was auch das zwangsfinanzierte Fernsehen bringt.

Ich zeige euch mal ein Beispiel:

Ein Soldat Schwejk schreibt ellenlang über Rußland, ohne etwas über Rußland zu sagen. Auf eine Nachfrage wird er pampig bis hochnäsig. Hier seine Antwort:

Versuch mal drei Sätze geradeaus zu schreiben und eine sachliche Kritik zu formulieren. Dann können wir drüber reden. Vielleicht, wenn ich Lust habe mit Dir zu spielen.

Dies gibt nur den Zustand dieser Gesellschaft wieder. Das hat aber auch den Vorteil, daß wir erkennen, wie gehirngewaschen diese Gesellschaft ist.

Diese, durch die US-Kuhjungen und ihre EU-Vasallen verursachte Spaltung der Ukraine, zeigt in aller Deutlichkeit, wohin die Reise geht.

Es wird nicht mehr geleugnet, daß wir in einer Diktatur leben. Oder daß Souveränität seit 1945 eine Phantasie ist. Volksentscheide sind unerwünscht und zutiefst undemokratisch. Das ist das Credo eurer Hamburger Kanzlerin.

Von daher können wir die begleitenden Maßnahmen der WESTdeutschen (Schreib)Blocks gut einordnen.

Wann eröffnen die westdeutschen Machthaber die ersten Guantanamos in der BRD? Es wird nicht mehr lange dauern…

P.S. Sie werden dann auch sagen: In der DDR war es viel schlimmer.

Darf man aus einem KZ Postkarten versenden? Hat man noch Internet? Diese Fragen stellte mir mein Sohn. Ich weiß es nicht.

Mein Sohn hat mitlesen dürfen. Bei solchen Idioten wie Soldat Schwejk. Ich habe ihm erklärt, daß es Spaßblocks sind. Er wird heute trotzdem spät einschlafen. Denn es beschäftigt ihn. Er fragt mir Löcher in den Bauch. Ich habe wenig Antworten. Und: Es ist gut, daß er fragt.