Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Es gab heute mal wieder ein langes Gefasel im Bundestag. Dort wo man Bilder von nackten Kindern runterlädt, mit Kreditkarte dafür bezahlt und sich nachher verteidigt. Denn es widerspricht keinem Recht. Schön.

Aber heute ging es um empfindliche Sanktionen. Weil die Bevölkerung auf der Krim nicht den von der EU praktizierten Faschismus will.

Volkes Wille ist immer suspekt. Darum gibt es auch keine Volksabstimmungen in der BRD. Denn die sogenannten „Volksvertreter“ wollen selbst entscheiden, was gut für uns Stimmvieh ist.

Ich bin da außen vor, weil ich mich vor Urnen fürchte. Sie erinnern mich an Beerdigungen. Ich bleibe fern.

Jedenfalls werden die Eskalateure und Kriegstreiber im Bundestag einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie wollen mal wieder das gemeine Fußvolk abstrafen.

Denn die mehr als lächerlichen Sanktionen treffen uns.

Denkt an meine Worte.