Schlagwörter

, , , , ,

Die nennt man woanders wohl Pfannkuchen. Aber nicht bei uns.

Ja – auch diese waren immer irgendwie Belohnung. Wir haben sie damals generell mit Zucker bestreut. Selten mit Apfelmus. Aber nie etwas anderes. Denn für uns Kinder waren in der DDR Süßigkeiten etwas ganz besonderes.

Da fallen mir die berühmten ungarischen Palatschinken ein. Hmmh. Aber da war ich schon etwas älter und ein Tramp…

Deswegen schauen wir mal wieder Bilder zum Reinbeißen an:

In Danys Küche

P.S. Und wo sind die Kartoffelpuffer?