Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Werden wir mal persönlich.

Es ist durchaus beeindruckend, daß dieser nukleare Terrorismus bisher nur von den US-Kuhjungen ausging. Wie auch alle Kriege nach 1945 und alle anständigen Terrorakte.

Wieder mal schwingt sich ein Präsident aus dem Gottesland auf und predigt Moral.

Betrachten wir bloß die letzten 15 Jahre. Und ich nenne nur die Hauptereignisse.

Völkermord durch den NATO-Angriffspakt in Jugoslawien. Erstmalig mit deutscher Beteiligung unter dem Lügen-Duo von SPD und Grünen: Taxi-Fahrer Fischer und Acker-Bauer Schröder.

Dann: Völkermord durch die Nato in Afghanistan. Die BRD ist freudig dabei.

Dann: Völkermord im Irak durch die NATO.

Dann: Völkermord in Libyen durch die NATO.

Alles völkerrechtswidrig und gegen die Zivilbevölkerung gerichtet.

Kriegsanlässe: Jugoslawien wollte nicht von IWF, USA und EU regiert werden. Also bestrafen. Afghanistan schickte ein paar Kamele nach N.Y. Im Irak wurden Unmengen an LKW aus der DDR gefunden – außerdem wollten die Iraker ihr Erdöl in Euro handeln. Libyen war das modernste Land Afrikas mit kostenlosem Gesundheits-/ Bildungssystem und warb für ein geeintes Afrika.

Janukowitsch unterschrieb im November nicht das Diktat der EU. Schwupps – ist er weg…

Timoschenko möchte Atombomben werfen und den „Mutterficker“ Putin persönlich erschießen, irgendeine US-Kuh schreit “ Fuck the EU „.  Nebenbei bespitzelt das Kuhjungenland die ganze Welt.

Der Schwarze im Weißen Haus ist für mich der gefährlichste Terrorist dieser Erde. Und der größte Sprechblasenartist.

Die FDJ-Tante Merkel leckt ihm schon den Hint…  Aber so war das in ihrer FDJ. Eure Kanzlerin ist nicht meine. Denn die FDJ war mir schon immer suspekt.

Freundschaft!

P.S. Es gibt nur zwei souveräne Staaten neben den Kuhjungs: Rußland und China. Und das wissen die beiden. Und ich auch.