Schlagwörter

, , , , , , ,

Liebe Österreicher – langsam ist ja gut mit euren Würsten.   😉

Natürlich geht es nicht um Conchita, sondern um Bratwurst. Obwohl…

Bislang wird der Würstchen-Trojaner offenbar noch nicht von den gängigen Antiviren-Programmen erkannt. Dazu trägt auch bei, dass die Datei bei jedem Versand der Spam-Mail leicht verändert wird, was die Erkennung zusätzlich erschwert. Wer derzeit also eine Mail mit einem Gutschein für eine kostenlose Bratwurst erhält, sollte den Anhang nicht öffnen, sondern die elektronische Post umgehend löschen.

Also wie immer vorsichtig bleiben liebe DAU’s.

Chip.de

P.S.  Für alle Dau’s : DAU – Dümmster anzunehmender User. Auf gut Deutsch : DAN