Schlagwörter

, , , , , ,

Nicht mal ein Prozent des Haushalts verbrät das Bundeskanzleramt. Lobenswert. Wenn man dann allerdings sieht, was das Amt für Umweltschutz, Naturschutz und REAKTORsicherheit bekommt, könnte man schon mal nachdenklich werden. 500 Millionen Euro weniger als die FDJ-Tante aus Hamburg.

Noch nachdenklicher könnte man werden, wenn man liest, daß das Auswärtige Amt mehr als das Doppelte ausgeben muß, als das Amt für Umweltschutz.

Das Finanzministerium bekommt gar 5 Mrd. Euro. Steuer- DVD’s aus der Schweiz werden immer teurer.  😉

Das Amt für Volkskrankheiten hat immerhin einen Etat von knapp 12 Mrd. Euro. Wenn wir da noch die völkischen Zuzahlungen einbeziehen – das dürften dann so um die 30 Mrd. sein. Voila!

Aber genug – wir wollten ja feiern. Ich habe schon ein Flasche Selters geöffnet.  😉