Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Gleich spielen die Grinsmänner gegen die Popelfresser. Hier in Berlin merkt man es daran, daß die beschlüpferten Autos aggressiv nach Hause stürmen, um sich einen müden Kick im Dauerregen anzuschauen…

Aber kommen wir doch zu einer schönen Kolumne, die die WM, Ballack, Sportpolitik, den Osten, Red Bull und Sparwasser behandelt. Und wie immer höchst unterhaltsam.

Jedenfalls Glückwunsch noch mal, dass du diesen verlogenen Mist hinter dir hast! Dass deine Unterschrift nicht mehr für 9,99 Euro auf Wühltisch-Bällen verramscht wird und Popelesser dein Laufpensum bestimmen. Was soll die Lobhudelei für diesen Abstauber mit deiner 13 auf dem Rücken? Zu elft gegen zehn schwache Portugiesen, ein lahmes Unentschieden gegen Ghana. Also, gräm Dich nicht, vor allem nicht mit Nivea. Sie haben ja nicht mal mehr einen richtigen Kapitän.

 

Weiterlesen bei Holger Witzel