Schlagwörter

, , , , ,

… in der Hand der Besatzungsmacht.

Seit dem heutigen Morgen durchsuchen Beamte des Bundeskriminalamts und der Bundesanwaltschaft im Großraum Berlin die Wohn- und Büroräume eines Mitarbeiters des Bundesverteidigungsministeriums, der für einen amerikanischen Geheimdienst in Deutschland spioniert haben soll.

Zum Schreien und Lachen.  Nach 65 Jahren fällt den Westdeutschen plötzlich auf, daß sie in einer Kuhjungen-Kolonie leben.

Süddeutsche