Schlagwörter

, , , , , ,

Es fällt niemanden auf, daß ein Menschenrechtler der sogenannten „freien und westlichen“ Welt bei Putin um Asyl betteln muß. Nein – die Krawall-Muschi-Presse hat auch kein schlechtes Gewissen. Die Politclowns sowieso nicht. Sie faseln weiter von einer Bedrohung durch Rußland.

Diese Verdrehung der Realität muß sein, um die Diktatur am Leben zu erhalten. Die Westdeutschen mit ihrem GröFaZ Obama stinken gewaltig nach Scheiße.

Das mußte mal gesagt werden.