Schlagwörter

, , , , , , ,

Die EU erinnert mich momentan wirklich an ein Hündchen, das brav ins Wasser springt, weil Herrchen Obama ein Sanktiönchen geworfen hat. (Das wäre ja auch ein gutes Bild für einen begabten Karikaturisten.)

Wie komme ich auf diesen Vergleich? Weil ich das kürzlich gesehen habe.

Ein mittelalter Herr wirft ein Stöckchen – der Hund springt ins Wasser und bringt es zurück. Nach ca. 20 Minuten ist der Hund völlig erschöpft. Aber blinder Gehorsam läßt ihn weitermachen. Er vertraut seinem Herrchen. Nach 10 weiteren Minuten kommt der Hund kaum noch aus dem Wasser raus. Er kriecht wie eine 500jährige Schildkröte, die sich alle Gliedmaßen gebrochen hat.

Herrchen macht weiter. Hündchen springt ins Wasser. Und taucht nicht mehr auf. Abgesoffen. Tot. Herrchen schüttelt den Kopf und überlegt, was für ein Hündchen er sich jetzt kaufen wird. Das letzte Vieh jedenfalls taugte nichts.