Schlagwörter

, , , , , ,

Gojko Mitić kennt wohl jeder, der in der DDR leben durfte. Ich war und bin natürlich auch ein begeisterter Indianer. Gojko lernte ich persönlich kennen, als ich ca. 10 Jahre alt war. In unserem Dorf züchtete ein Bauer Pferde. Irgendeine berühmte Rasse. Dieses kleine Dorf mit seinen 200 Einwohnern schaffte es also in den Siebzigern, den berümtesten Indianer des Ostens anzulocken. Ich weiß bloß noch, daß er unheimlich muskulös war – aber nicht größer als ich.

Nachher gibt es einen Film von 1969 – mit Fred Delmare, Rolf Hoppe, Gerry Wolff, Michael Gwisdek und vielen jugoslawischen Schauspielern, deren Namen ich leider nicht behalten habe. Koproduktion DDR/ Jugoslawien.

„Weiße Wölfe“ läuft heute um 20.15 Uhr auf ARTE. Viel Spaß!

P.S. Die besten Indianerfilme auf einen Blick. Wir haben sie alle mehrmals gesehen und nie vergessen.