Schlagwörter

, , , , , ,

madSie alle sagten Nein zum Kapitalismus.

»Es ist genug mit dem Stehlen und damit, dass die Korrupten alles nehmen und wir nichts dagegen tun können«, sagte die 23-jährige arbeitslose Lehrerin Dori Sanchez, die für die Demonstration aus Manovar im Südosten Spaniens nach Madrid gereist war.

Dem ist nichts hinzuzufügen. Oder doch: Gab es Sondersendungen in den öffentlich-rechtlichen Krawall-Muschi-Medien?

P.S. Die berichten doch nur, wenn 10.000 Rassisten gegen Ausländer auf die Straße gehen.