Schlagwörter

, , , , , ,

Wäre das vor 1990 denkbar gewesen in der BRD?

Krankenhäuser, der öffentliche Personenverkehr oder selbst Ämter müssen wirtschaftlich arbeiten. Die Charite jubelt über schwarze Zahlen. Bahnstrecken werden stillgelegt. Buslinien abgeschafft. Krankenhäuser dichtgemacht. Straßen und Autobahnen werden privatisiert .

Wo ist denn jetzt überhaupt noch ein Grund, Steuern zu zahlen? Wofür?

Der Staat kommt seinen Aufgaben nicht nach. Er möchte wie ein profitorientiertes Unternehmen am Markt agieren. Dazu aber braucht er doch keine Almosen von uns.

Diese Kommerzialisierung aller Bereiche des öffentlichen Lebens kann niemand wollen, der ganz klar im Kopf ist.

Bildung und Gesundheit als Luxusgüter. Ebenso das Recht. Wer nicht zahlen kann, kann nicht klagen oder sich verteidigen.

Das Casino BRD spielt an sämtlichen Roulette-Tischen bis nichts mehr geht.

Das Volk bleibt auf der Strecke zurück. Arm, hoffnungslos, verzweifelt.

Werbung