Schlagwörter

, , , , , ,

Dieses Wort fliegt einem heute in allen Medien um die Ohren. Die Deutschen kaufen sich angeblich zu Tode. Schuld sind das billige Erdöl, die Exporte und die Tarfabschlüsse. Und natürlich auch die ständig steigenden Realeinkommen. Und Ebola. Und die Zinsen, die plötzlich weg sind.

Selbst ich habe mir heute im Kaufrausch eine Thüringer Bratwurst im Brötchen geleistet. Für satte 1,50 Euro. Mit Bautzener Senf. Hat gut geschmeckt. Aber war das Kaufrausch?

Ich hatte Hunger. Gestern kaufte ich sogar drei Bananen. Die habe ich eingefroren. Für schlechte Zeiten. Morgen will ich mir eine Tüte grüne Bohnen zulegen.

Kaufrausch?

Der Index der GfK steigt ständig. Bald haben wir ein All-Zeit-Hoch. So wie beim Dachs. Oder bei den Immobilienpreisen.

Das ist alles sehr schlüssig und macht uns alle optimistisch.

Blasen.

Ich habe noch welche an den Händen – von der Arbeit am Dachkasten. Hoffen wir mal, daß jene die einzigen sind, die hier so rumwabbern.