Schlagwörter

, , , , , ,

Warum gibt es Menschen die mutlos sind?
Aus welchem Grunde zerstört sie der Wind?
Charakterschwäche? Oder etwa die fehlende
Hilfe durch das Gros der Gleichgültigen?

Aber ich will und kann nicht so tun
Und unter Vorwänden meine Welt ignorieren.
Für`s Aufgeben sind wir viel zu jung.

Du behauptest, die Schlachten des Lebens
Einigemale verloren zu haben und
Liebst deshalb das Leben nicht mehr.
In meinen Augen aber bleibt gerade darum
Auch dein Leben lebenswerter als jeder Tod.

Täglich kannst du das Glück nicht erobern,
Aber doch deines Lebens Sinn.
Nimm meine Hoffnung und gesunde darin:
Zur Abrechnung schreite mit erhobenem Kopfe,
Erwartest du Hilfe, so komme und klopfe!

( Mai 1986 )