Schlagwörter

, , ,

Chinas Staatschef wird den Russen helfen. So wie ich auch. Wir sind gegen Geschichtsfälschung.

China erklärt sich bereit, Russland bei der Unterbindung der Versuche zu unterstützen, die Geschichte des Zweiten Weltkrieges zu entstellen. Das kündigte Chinas Staatschef Xi Jinping in einem Appell an die Bürger Russlands an, der in der Regierungszeitung „Rossijskaja Gaseta“ veröffentlicht wird.

Das ist gut so. Der Revisionismus erlebt gerade eine neue Blütezeit. Xi:

Das chinesische und das russische Volk sind bereit, mit aller Entschlossenheit und Anstrengungen gemeinsam mit allen friedliebenden Ländern und Völkern beliebige Handlungen und Versuche abzuwehren, die Geschichte des Zweiten Weltkrieges zu entstellen und neuzuschreiben.

Zumindest werden über eine Milliarde Menschen in China und Rußland weiterhin die Wahrheit über den zweiten Weltkrieg erfahren. Bei den Menschen in der BRD bin ich mir da nicht sicher.