Schlagwörter

, , , , ,

Man stelle sich vor:

Ich hetze gegen Obama und sein Kuhjungenland, verhänge Einreiseverbote und Sanktionen gegen die Kuhjungen und wundere mich dann, daß ich dort nicht mehr einreisen darf.

Nö – da wundert sich niemand. Ist Tagesordnung.

Macht man das aber mit Putin und Rußland – und darf dann nicht mehr einreisen, ist die angebliche Verwunderung groß. So geschehen und ausgewalzt in den westdeutschen Krawall-Muschi-Medien. Irgendein Zehlendorfer Bundestagsabgeordneter war in Rußland nicht erwünscht.

Mir kommen die Tränen – vor Lachen. Denn das ist doch allenfalls Kindergartenniveau, welches der Westen da verkörpert.

Alles wie gehabt.

P.S. Das erinnert mich doch an Frau Harms.  😉