Schlagwörter

, , , ,

Das ist zweifellos Westberlin. Damals muß Kreuzberg das Paradies im Paradies gewesen sein.

Schön, daß ein Westberliner Blättchen etwas dazu schreibt. Pädophilie in Kreuzberg: Es wollte keiner hören

Ich habe mir mal den ganzen Artikel durchgelesen. Denn der Westberliner ist doch ein undurchschaubares Wesen.

Fazit: Ich bin froh, daß es Menschen gibt wie mich, die nicht im Westen aufwachsen mußten.

Dann noch das Interview mit Ströbele : Schämen ist nicht meine Reaktion

Nö. Wieso auch. Ströbele hat alles vergessen. Irgendwie erinnert er mich an Kohlele und Schäubele.

So – der Brechreiz wird übermächtig. Die westlichen Werte bringen mich zum Kotzen.