Schlagwörter

, , , , ,

Zumindest glaubt das unsere Kampf-Uschi.

Das Luftverteidigungssystem, was wir heute entschieden haben, ist etwas, was in etwa zehn Jahren die Antwort gibt auf Bedrohungen, die aus der Luft kommen.

Bedrohungen aus der Luft. Meint sie Vögel? Oder Flugdrachen?

Ein paar Milliarden wird ein völlig nutzloses Spielzeug verschlingen. Aber es sichert Arbeitsplätze.

Merkwürdig ist es immer wieder, wie Bedrohungen erfunden werden, um die Profithaie der Rüstungsindustrie zu füttern. Nie fällt ein Name dessen, der uns bedroht.

Das Gegenteil ist der Fall. Die BRD bedroht andere Staaten. Und die eigene Bevölkerung.

P.S. Interessant ist auch, wie Kampf-Uschi es schafft, das Wörtchen was dreimal zu verwenden – und nur fünf andere als Puffer zu benutzen. Das zeigt doch die ausgesprochen gute Schulbildung.  😦

…was wir heute entschieden haben, ist etwas, was…

 

P.P.S. Fassen wir nochmal zusammen was ein Luftverteidigungssystem ist:

Was Antwortgebendes auf Bedrohungen aus der Luft. Wer hätte das gedacht. Bisher meinten wir alle, es geht um Antworten auf Bedrohungen aus der Erde oder dem Wasser.

Und zuletzt: Man kann kein System entscheiden – man kann sich für oder gegen ein System entscheiden.

Fazit: Uschi hat den Deutschunterricht verschlafen oder es gab gar keinen. Vielleicht nur einen Schnellkurs in Westdeutsch.