Schlagwörter

, , , ,

200Am 1. Juli ist es 25 Jahre her, daß man uns die harte Ostmark abnahm. Und wenig später verschwand auch die Weichmark der BRD und wurde durch den noch weicheren Euro abgelöst.

Manchmal hole ich mein Ostgeld aus der Schublade und befühle es. Die Erinnerung an diese wertstabile Währung muß einfach sein. Da bezahlte man 50 Mark warm für eine Wohnung.

Die gleiche Wohnung kostete dann nach 1990 plötzlich 700 Weichmark der BRD. Und nach 2002 durfte man 700 Euro überweisen.

Ich werde am 30. Juni eine Gedenkminute für die harte Ostmark einlegen.