Schlagwörter

, , , , ,

Ich kann sie ja verstehen. Die westdeutschen Krawall-Muschi-Medien.

Man traut sich nicht mehr, an die Zäune zu erinnern, die die BRD vor den Wirtschaftsflüchtlingen aus der DDR schützten.

Denn die BRD – als Bestandteil der EUSA – umzäunt sich auch. Vor den Wirtschaftsflüchtlingen aus den Negerstaaten. Und aus Zigeunerländern.

Vielleicht hat der Westen jetzt erkannt, wie uneigennützig die Zäune um die DDR errichtet wurden.

Denn jetzt bezahlt der Westen jeden Zaun selbst. Es ist wie ein Zaun-Tot-Rüsten. Wieviele Zäune können wir noch bezahlen?

Wir haben weder einen kalten noch einen heißen Krieg- wir haben den Zaunkrieg. Europa aber wird es richten. In Brüssel sitzen die fähigsten aller Köpfe.