Schlagwörter

, , , , ,

Das waren sie durchaus nicht. Es gab auch keinen Ostblock. Das ist nur ein Begriff aus dem kalten Krieg des Westens.

Der polnische und auch der rumänische Präsident wurden mit Auszeichnungen der westlichen Kapitaldemokratien förmlich zugeschissen.

Wieso? Weil sie Führer und Diktatoren in Pfaffenstaaten waren.  Und religiöse Staaten Sekten lassen sich leicht lenken. Es gilt nur das Endziel der Kapitaldemokratie: Die Völker zu befreien – von Eigentum und Einkommen.

Die Rolle des Pfaffentums ist eindeutig: Es ist Handlanger der Milliardäre. Denn nur Armut und Verzweiflung füllt die Kirchen und den Klingelbeutel.

Aber schauen wir doch nachher mal nach Jugoslawien.