Schlagwörter

, , , , , , ,

Die Rolle der heutigen NRO’s kennen wir alle. Sie haben irgendwelche Tarnnamen und pumpen Milliarden Dollars in den Staat ihrer Begierde.

Vor 1989 hatten es die NRO’s sehr schwer im Osten. Sie existierten kaum.

Deshalb muß man die Pfaffentümer und Kirchen als legitime NRO’s der damaligen Zeit betrachten. Denn das sind sie ja auch.

Und es dauerte nur 11 Jahre, bis sich die Einsetzung eines polnischen Papstes auszahlte. Niemals war eine NRO erfolgreicher als die Kirche. Wieviele Milliarden Dollars die Kirchen erhielten, ist unbekannt. Es waren aber genug. Offensichtlich.

Die Pfaffenrevolte begann 1978 in Polen. Sie endete 1989 in der DDR. Die Historische Mission war erfüllt.

Ab sofort gab es keine Alternativen mehr zum Leben im Kapitalismus, welches aus Verdummung, Ausbeutung, Versklavung und Abhängigkeit bestehen soll. Und aus gutgläubigen Leuten.