Schlagwörter

, , , , ,

Am Dienstag wird die Hamburgerin in einem berühmten Kurort ankommen:

Duisburg-Marxloh.

Aus ihrer Sicht sei es wichtig, dorthin zu gehen, wo die Probleme sind. „Denn wir wollen ja von den Menschen erfahren: Was erwarten sie? Was wollen sie? Was ist für sie gutes Leben in Deutschland? Und da ist Duisburg-Marxloh sicherlich nicht ein ganz einfacher Ort“, so die Kanzlerin. Sie freue sich dennoch sehr, von den Problemen zu hören, die dort zu bewältigen seien…

Marxloh beschreibt sie als einen Ort der Vielfalt in Deutschland…

Armut ist vielfältig. Und der Wessi ist einfältig.

Falten kann jeder Schönheitschirurg entfernen.