Schlagwörter

, , , ,

Nun sitzt er mal wieder bei Tante Angela und darf fabulieren. 50 000 russische Panzer hat er gesehen, 2 Mio russische Soldaten usw. Nie hat er ein Foto dabei. Dafür reicht das Geld einfach nicht. Popo Poro nagt selbst schon am Hungertuch.

Die Tante Angela wird wieder mal das große Bankkonto plündern und einen Blankoscheck ausstellen. Das ist sie ihm schuldig. Uns allen. Denn nur Popo Poro kann die russische Gefahr bannen.

Es darf nicht schon wieder passieren, daß der Russe plötzlich vor Berlin steht. So wie 1945.

Angela ist eine gute Stellvertreterin. Sie wird uns beschützen.