Schlagwörter

, , ,

schattMein Schatten, der ca. 50 m lang ist.

Das zeugt doch von Selbsterhöhung. Oder?

Natürlich haben die Westdeutschen damit ein Problem. Von außen sieht es jeder.

Die BRD ist vereinnahmend. Als Ossi kenne ich das.

Und die Bewohner der BRD schwatzen, was das Zeug hält. Damit beruhigen sie sich. Manchmal tanzen sie ihren Namen – auch das dient der Ruhigstellung. Die BRDlinge sind seit 70 Jahren einer Propaganda ausgesetzt, die gefruchtet hat. Sie sind sich dessen nicht bewußt. Im Gegenteil.