Schlagwörter

, , , ,

Die NDS sind in einem schweren Fahrwasser.

Ich war zuletzt vor etlichen Monaten dort und war schnell wieder weg. Tja.

Aber heute wurde das westdeutsche Internet richtig mit Trauergesängen überschüttet. Irgendjemand hat sich dort verabschiedet. Bei den NDS.

Ich habe mir die Hinweise des Tages reingezogen. Irgendwie ließ mich dieser Satz grübelnd zurück:

Selbstverständlich bedeutet die Aufnahme in unsere Übersicht nicht in jedem Fall, dass wir mit allen Aussagen der jeweiligen Texte einverstanden sind.

Alle Texte verwiesen auf die NDS. Also auf sich selbst. Verwirrend?

Nee. Man muß diese Verweise anklicken, um feststellen zu können, daß die Hinweise nicht zu den NDS gehören.

Über die mehrheitlichen Verweise zu den Krawall-Muschi-Medien reden wir nicht einmal.

Wer damit wirbt, alternativ zu sein, sollte zumindest so tun. Nicht mal das gelingt.

Ich habe weder poltische, noch ökonomische Alternativen entdecken können.

Eher ein Gerede. Heißer Brei ist heiß. Binsenwahrheiten.

Aber das ist meine persönliche Meinung. Ich will niemanden abhalten, dort oder auch auf ähnlichen Seiten zu lesen.

Aber eine Meinung habe ich dazu. Die hatte ich schon in der DDR.

Freundschaft! (Das hätte die Hamburgerin, die ständig von den Westdeutschen gewählt wird, jetzt gesagt.)    😉