Schlagwörter

, , , , , ,

Am 5. Mai 2015 wurde eine Frau mißbraucht. In aller Öffentlichkeit. Es gibt ein Video davon.

Jetzt, nach erst 8 Monaten beginnt eine ernsthafte Fahndung. Weil der Täter wie ein normaler Neuköllner aussieht? Also ein Migrant ist. Weil es erst Köln brauchte, um das Verschweigen zu beenden?

Am letzten Sonntag verprügelten mehrere „vermutlich arabischstämmige“ Männer zwei Frauen. Ebenfalls öffentlich. Es wird wohl wieder Monate dauern, bis die Videos freigegeben werden.

Natürlich bin ich ein Rassist.

Weil ich fordere, daß die Gewalt und Kriminalität von allen Leuten geahndet wird. Und nicht nur sogenannte rechte Straftaten verfolgt werden.

Für mich gibt es weder Rechts noch Links, weder Deutsch noch Nichtdeutsch, wenn es um die Regeln geht, die eine Gesellschaft funktionsfähig machen.

Die westdeutschen Machthaber Gutmenschen sehen das anders.

P.S. Das Unwort des Jahres hätte Abschreckung heißen müssen. Das ist das, woran sich die BRD unter Führung ihrer Freunde immer stärker beteiligt.

Advertisements