Schlagwörter

, , , , , , , ,

bergerEin gewisser Berger – präsent bei den Nachdenkseiten und den Spiegelfechtern – meldet sich zu Wort.

Er hat nur ein Ziel: Alles Ostdeutsche muß vernichtet werden.

Schauen wir mal, was er von sich gibt.

Wer Gastrecht missbraucht, der hat Gastrecht eben auch verwirkt.“ Dieser Satz ist eigentlich das, was Deutschlehrer ein Pleonasmus nennen – eine runde Kugel oder auch ein weißer Schimmel.

Pleonasmus ist etwas anderes Herr Berger. Den weißen Schimmel können Sie satteln. Aber – ich schicke Ihnen vorher einen Duden.

Herr Berger, der mit der deutschen Sprache wenig anfangen kann, schreibt über Pleonasmen. Dazu lese man mal diesen Quatsch:

Daher liefern die Funktionäre den Leitartiklern prächtige, aber inhaltlich ziemlich krumme, Zitate, aus denen erstere dann einen „Richtungsstreit“ innerhalb der Linkspartei backen können. Ja haben wir denn sonst keine Probleme?

Herr Berger hat keine anderen Probleme. So gut er sich abtarnt – er bleibt ein notorischer Rechtschreibfehlermacher und kein Kenner der deutschen Sprache.

Bevor er mit Fremdwörtern um sich schmeißt, sollte er einen Kurs an einer VHS seiner Wahl besuchen. Der Kurs heißt dann „Deutsch für Inländer„.

P.S. Die Kommas hat Herr Berger gesetzt. Der mit den Neoplasmen. Ich habe sie nur eingefärbt. 🙂

Alles Plasma.

Advertisements