Schlagwörter

, , , ,

Hysterie in den Krawall-Muschi-Medien des Westens. Täuschung der Öffentlichkeit.

Die Junge Welt hat heute ein erhellendes Interview mit dem Anwalt des mißbrauchten Kindes veröffentlicht.

Und eine paßgenaue Aussage:

Das russische Fernsehen hat meine Äußerungen jedenfalls ungeschnitten und im Originalton gesendet, teilweise sogar live. Das ZDF-»Morgenmagazin« hingegen hat es fertiggebracht, meine Aussagen so zu schneiden, dass sie in ihr Gegenteil verdreht wurden.

Advertisements