Schlagwörter

, , , , ,

Natürlich mußte ich dort mal vorbeischauen. Die 45 meistgesuchten Schwerbrecher Europas mit Steckbrief. Eine Frau ist dabei.

Zumindest habe ich mir mal die Namen durchgelesen. Sehr exotisch aus meiner Sicht. Keinen konnte ich dem deutschen Sprachraum zuordnen.

Ein Mißverhältnis? Denn die Einwohnerzahlen der europäischen Länder kennt doch jeder so ungefähr – oder man schaut mal im Zwischennetz.

Haben Verbrecher immer exotische Namen? Wenn ja – warum? Sind manche Vorurteile gar keine – sondern eher Wahrnehmung der Realität?

Diese Fragen stellen sich schon. Jeder kann sie für sich beantworten.

P.S. Ich habe es aus polit-ökonomischer Sicht getan. Auflösung später – jetzt gibt es Handball…

Advertisements