Schlagwörter

, , , , ,

Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Frage Zimmermanns hervorgeht, starben von 2005 bis 2014 rund 1,4 Millionen Menschen (16 Prozent) vor Erreichen des 65. Lebensjahres.

Und 22 Prozent sterben, bevor sie 70 werden. Wenn man jetzt das Rentenalter noch auf 80 Jahre erhöht, dann liegt die Sterberate bei über 50 Prozent – vor Genuß der Rente.

Geschickter geht es kaum – die Lohnsklaven zahlen ein, ohne etwas davon zu sehen. Zumindest nicht auf der Erde. Unter der Erde oder im Himmel leben sie dann in Saus und Braus.

Der gemeine Wessi nennt dieses Schmierentheater Sozialstaat.

Ich grüße alle Gehirnentkernten mit Elektroauto.  😉