Schlagwörter

, , , ,

Zwei Jahre in Folge waren Mädchen von zumeist jungen Männern in Gruppen bedrängt und begrabscht worden. Interne Berichte der Polizei gaben Aufschluss über die mangelnde Transparenz nach außen: Weil etliche der Täter unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, vor allem aus Afghanistan, waren, sorgte sich die Polizeiführung um Verallgemeinerungen und hielt den Deckel drauf.

Wenn man diesen Artikel gelesen hat, fragt man sich schon, ob noch alle Tassen im Schrank sind.

Advertisements