Schlagwörter

, , , , , ,

Andrea Backhaus hat studiert. In der BRD und im Kuhjungenland. Dann war sie noch an der Axel Springer Journalistenschule.

Jetzt schreibt sie für Die Zeit. Ich habe nur einen ihrer Artikel gelesen und fühlte mich, als ob ich im Müll nach Pfandflaschen gesucht hätte.

Guckt man sich ihr Autorenporträt an, dann wird klar, woran das liegt. Denn Andrea hält nichts von Logik, Deutscher Sprache oder Denkprozessen.

Ich wurde in den 1980ern in der ehemaligen DDR geboren …

Tsst. Liebe Andrea – falls Du Eltern haben solltest, dann frag mal nach Deiner Geburtsurkunde. Da steht bestimmt nicht ehemalige DDR drauf.

Es gibt niemanden, der in der ehemaligen DDR geboren wurde. Es gibt aber viele, die in der DDR geboren wurden und sogar in der DDR gelebt und studiert haben. Manche haben auch gearbeitet. Und die meisten können heute noch eigenständig denken.

Das unterscheidet uns beide voneinander.

Advertisements