Schlagwörter

, , , , ,

Es war nur ein durchgeknallter Norweger. Also kein Terroranschlag.

Alle atmen auf. Wie in München, als ein Deutscher etwas um sich schoß.

Das kann alles mal passieren. Das müssen wir aushalten. Das ist eine Herausforderung.

Am 14. Juli in Nizza gab es so etwas wie einen Startschuß. Seitdem kommen die Schläfer aus ihren Verstecken.

Es ist Terror. Dieses Feilschen um Begriffe in den KMM geht mir auf den Sack. Denn es ist egal, welchen Hintergrund diese Taten haben – es ist Terror.

Terror ist es, wenn jemand Menschen angreift und umbringt, die er nicht kennt.

Also zählen wir London, München und Reutlingen mit. Den norwegischen Somalier, den deutschen Iraner und den Syrer.

P.S. Marisa Kurz hat einen lesenswerten Artikel geschrieben. Über die Schubladen, die der gemeine Wessi hat, um ja systemkonform zu sein.

Advertisements