Schlagwörter

, , , , , ,

Etwas leichtere Kost.

Wie wir alle wissen, hat nie jemand gedopt. In der BRD. Es gibt zwar eine Studie der Humboldt-Uni, aber die verschwand ganz schnell im Giftschrank. Da stand etwas über systemisches Doping drin.

Was nicht sein darf, kann nicht sein. ( Aber die Russen hat man doch arg gebeutelt – erhöht die Medaillenchancen. )

Aber kommen wir zum Schimmelpfennig. Traditionell bedeutet dieser Name, daß der stolze Inhaber geizig ist.

Aber in diesem Falle ist alles anders. Der sportliche Leiter des DOSB will mehr als 44 Medaillen aus Rio entführen.

Es könnten auch 70 werden. So sehen es die Planziele mit den Verbänden vor.

Nach zwei Tagen taucht die BRD nirgendwo auf. Ungarn 2x und Australien 3x Gold. Vietnam, Thailand und Belgien 1x Gold.

BRD. Nix. Nur 4. bis 37. Plätze oder keine Teilnahme.

Nun sind schon zwei Tage vorbei. Vielleicht sollte der Schimmelpfennig den Athleten erzählen, daß am 21. 8. 2016 schon alles vorbei ist.

Danach gibt es keine Medaillen mehr.

Wenn das alles nicht so lustig wäre, könnte man glatt heulen.

Advertisements