Schlagwörter

, , , , ,

Es gibt ja bald diesen Fachkräftegipfel mit den DAX-Konzernen, die immerhin schon 54 Fachkräfte eingestellt haben. Die mit den dicken Oberarmen.

Merkel wird ihnen die Leviten lesen. Denn ihre Bundesbehörden haben ganze
FÜNF !!! Fachkräfte eingestellt. Vorbildlich.  😉

Offensichtlich gibt es eine Fachkräfteschwemme. Keiner will sie. Nicht mal Merkel.

Da hilft der Schwarzmarkt. 10 bis 50 % der flüchtigen Fachkräfte sollen dort beschäftigt sein. Das sagen Mitarbeiter und Betreuer der Fachkräfteheime.

Offiziell gibt es das nicht, offiziell gibt es auch keine Arbeitslosigkeit. Offiziell ist alles in bester Ordnung. Die Harties und Rentner leben in Saus und Braus.

Verwundert es da noch, wenn große Teile der Bevölkerung zur Merkel sagen:

Wir schaffen dich – ab!

Advertisements