Schlagwörter

, , , , , , ,

Mal sehen, wie das ausgeht.

Wegen eines angeblich verschlossenen Wahllokals bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern hat der Stralsunder AfD-Kandidat Matthias Laack Beschwerde eingelegt. Landeswahlleiterin Doris Petersen-Goes bestätigte den Eingang einer E-Mail…

Die Beschwerde von Laack wird wohl nicht die einzige bleiben. Landeswahlleiterin Petersen-Goes sagte, sie habe einige Ankündigungen per Telefon erhalten.

Nur zur Information: Stralsund gehört zu Merkels Wahlkreis. Die CDU-Kandidatin hatte 56 Stimmen mehr, als der Beschwerdeführer…

Warum ist die CDU so stark in MVP?

Ist sie nicht. In Mecklenburg gewann die SPD. In Vorpommern-Greifswald die AfD.

Die CDU gewann nur in Merkels Wahlkreis; Vorpommern-Rügen und Stralsund. Warum gerade dort? Wie wär es damit:

Millionen für Merkels Wahlkreis

Advertisements