Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

In acht Tagen ist es soweit – Berlin bekommt einen flotten Dreier. Die meisten denken jetzt natürlich an Kopulation Koalition. So ist es.

Nach 10 Jahren Rot-Rosa und 5 Jahren Rot-Schwarz wird es Rot-Rosa-Grün oder Rot-Schwarz-Grün geben. Rechnerisch wäre auch Schwarz-Rosa-Grün möglich – also ohne SPD.

Aber der Sozial-Müller wird wohl weiter müllern. Vor ihm feierte Wowereit 13 Jahre Party im Roten Rathaus. Nun kommt also endlich ein flotter Dreier.

balienWie sieht es zur Zeit aus?

SPD und CDU haben zusammen 85 Sitze von den 138.

Das wird nicht mehr passieren.

Denn beide Parteien werde arge Verluste einfahren; wie gewohnt.

Die Piraten verschwinden so plötzlich, wie sie aufgetaucht sind. Dafür wird sich die AfD in den Saal schleichen.

sonntagsDie letzte Wahlumfrage brachte dies hier.

Die SPD möchte gern ein Viertel ihrer Wähler verlieren und die CDU ein Sechstel.

Die Linke möchte ein Viertel dazu und die FDP will sich verdreifachen und damit wieder an den Futtertrog der Demokratie.

Bleibt noch die AfD, die von 0 auf 15 gehen könnte. Oder mehr?

Bei der letzten Wahl lag die Wahlbeteiligung bei ca. 60 % Sie dürfte auch hier durch die AfD höher ausfallen.

Es wird also keine Überraschungen geben. Die Deutsche Einheitspartei hat alles im Griff.

Advertisements