Schlagwörter

, , , , , ,

Gottseidank! Ich hatte mir schon Gedanken gemacht, wie das mit ihr weitergeht.

Ende gut, alles gut: Sieben Monate nach dem Skiunfall in Lech am Arlberg hat Prinzessin Alexia der Niederlande die letzte Operation an ihrem Bein ohne Probleme hinter sich gebracht.

Das läßt uns alle aufatmen. So ein blöder Skiurlaub in Österreich kann gefährlich sein. Natürlich finde ich es gut, daß der Focus mich über weltbewegende Ereignisse informiert.

Die westdeutschen KMM sind unverzichtbar.

Advertisements