Schlagwörter

, ,

Eine Zauberformel. Aber sehr wirkungsvoll.

Was bisher an die Öffentlichkeit gelangte, ist nur zum Kopfschütteln. Als wären Chemnitz und Leipzig mit allen Einwohnern auf dem Mars gelandet.

  1. Ein Mann übertritt die nicht vorhandene Grenze zur BRD in Bayern.
  2. Er ist ein Mensch mit Migrationshintergrund. Ein Syrer. Er wird von der Polizei aufgegriffen.
  3. Er stellt einen Asylantrag.
  4. Er bekommt eine befristete Aufenhaltsgenehmigung für 3 Jahre.
  5. Er bekommt eine Wohnung und genügend Taschengeld, um ausgiebig (monatelang) in der Türkei und Syrien Urlaub zu machen. Völlig typisch für Hartzies.
  6. Der Syrer hatte nicht mal ein Visum für die Türkei oder Syrien. Wie kam er dorthin? Und Syrien: Ist er nicht von dort geflohen, weil es so gefährlich ist?
  7. Zurück in der BRD bastelt er Bomben.
  8. Er hängt 8000 Beamte, die ihn stellen wollten, mit einem kurzem Sprint ab.
  9. Er findet via Internet völlig fremde Syrer, die ihn einladen, beköstigen und rasieren.
  10. Diese tapferen Syrer ( Mitwisser? ) fesseln ihn und alarmieren die Beamten.
  11. Bundesverdienstkreuz am Bande schreien die Politiker. Für alle. Oder so.
  12. Der Held der Geschichte ist plötzlich tot. Mausetot. Von seinem T-Shirt erwürgt.

Albakrkadabra!

Advertisements