Schlagwörter

, , , , , , , ,

Langsam mache ich mir Gedanken.

Die SPD muß demnächst einen neuen Außenminister benennen, weil Putin den bisherigen zum Präsidenten bestimmt hat.

Außerdem muß noch ein Kandidat für den Posten als Vizekanzlerin ab September gefunden werden.

Wie wärs denn mit Edathy? Der führt ein trostloses Leben – praktisch unter Hartz-IV-Niveau. Und bis zur Pensionierung sind es für den 46jährigen auch noch 12 lange Jahre.

Dazu müßte er aber aus Arabien zurückkehren.

Was ist eigentlich mit Drogen-Hartmann? Der ist knackige 53 Jahre und will im September den Bundestag verlassen.

Oder der grüne Drogen-Beck? Der könnte doch schnell zur SPD wechseln – macht keinen Unterschied.

Oder Erika Steinbach?  Die ist gerade auf Parteisuche.

Es sieht also doch nicht so schlimm aus. Lassen wir uns überraschen.

Advertisements